Fröbelschüler in sportlicher Mission unterwegs

Anfang Juni fand auf dem Sportplatz in Vechelde für alle Mädchen der Peiner Grundschulen das diesjährige Fußballturnier statt. Die elf Mädchen der Fröbelschule brachten zwar eher wenig Erfahrung am Ball mit, zeigten dafür aber unter der Betreuung von Matthias Schaper umso mehr Kampfgeist und Freude auf dem Rasen. Bei schönem Wetter erlebten alle Kinder spannende und vor allem fair ausgetragene Spiele. Die Mädchen der Fröbelschule hatten heute eine Menge Spaß und bejubelten geschossene Tore wie eine gewonnene Weltmeisterschaft. 🙂

Ein paar Tage später machten sich neun Kinder aus den dritten und vierten Klassen mit Frau Bauer auf den Weg nach Edemissen, um dort auf der Sportanlage bei den Schulmannschaftsvergleichswettkämpfen in der Rubrik Leichtathletik anzutreten. Motiviert bis in die Haarspitzen liefen sie um die Wette, warfen mit aller Kraft Bälle in die Ferne und sprangen so weit wie sie konnten. Zufrieden und stolz trafen alle Jungen und Mädchen nach diesem tollen Turnier wieder in der Fröbelschule ein.

Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Schaper und Frau Bauer für ihre Unterstützung! Ebenso möchten wir uns bei allen Eltern für ihre Hilfe bedanken. 🙂

 

A

A